Der Weg zum Buch

Buch & Tee

Ich möchte Autor werden. Bücher veröffentlichen.
Doch wie komme ich dort hin?

Absagen habe ich schon genug erhalten. Also wird mein erstes Buch von mir selbst veröffentlicht. Als e-book.
Weiter weiß ich nicht.

Zunächst brauche ich also einen Plan.
Schritte, die ich gehen muss (doch wer weiß in welcher Reihenfolge?) :

  • ein Pseudonym finden
  • Mein Buch (Band I) vollständig überarbeiten
  • einen Entwurf für Band III schreiben
    und Band I vielleicht nochmal anpassen
  • das Cover designen (lassen)
  • einen passenden Buchtitel finden
  • mehr über e-books lernen
  • mehr über Selfpublishing lernen
  • einen Autoren-Blog erstellen
  • großartige Beiträge bloggen
  • den Klappentext schreiben
  • einen Marketing-Plan erstellen
  • mit dem Promoten beginnen
  • das erste Buch veröffentlichen!
Advertisements

4 Gedanken zu “Der Weg zum Buch

  1. Liebe Felicitas,

    Da hast du dir eine große Herausforderung gesucht. Ich finde es aber gut, dass du das veröffentlichen deines Buches selbst in die Hand nehmen willst.
    Ich schreibe gerade an meinem ersten Buch. Und manchmal verzweifle ich und lösche ganze Teile weg. Ob ich je fertig werde weiß ich nicht.
    Ich hoffe, bald mehr von dir zu hören.
    Liebe Grüße
    Nancy

    Gefällt mir

    1. Liebe Nancy, auch du hast dir eine große Herausforderung gesucht. Ich kenne das Gefühl, ganz nahe der Verzweiflung, wenn man merkt, dass das am Vortag Geschriebene nicht den eigenen Ansprüchen genügt. Oder wenn die Charaktere wieder nur genau das machen was sie möchten und nicht das, was sie tun sollten. Aber trotzdem macht das Schreiben so viel Spaß und nur deswegen haben wir uns diese Herausforderung Herausforderung doch ausgesucht. Ich drücke dir die Daumen, dass der Spaß die Überhand behält!
      Liebe Grüße
      Felicitas

      Gefällt mir

  2. Liebe Felicitas,

    wie ich Dir vor ein paar Tagen schon schrieb, wollte ich mich ja nach und nach durch Dein Blog lesen. Das mache ich gerade. 🙂
    Und ich wollte Dich nach diesem Beitrag fragen, an wie viele Verlage Du denn Dein Manuskript verschickt hattest? Wenn ich mich so durch Deine Beiträge hier lese, kann ich mir sehr gut vorstellen, dass es mindestens einen Verlag geben wird, der Dein Buch veröffentlichen will, wenn Du so schreibst, wie Du hier schreibst, denn das ist sehr berührend. Ich möchte Dich ermutigen, nicht zu früh aufzugeben und es weiterhin bei verschiedenen Verlagen zu probieren.

    Alles liebe von Nebenan.

    Gefällt mir

    1. Oh Himmel, das ist aber nett von Dir! Du solltest mein Grinsen gerade sehen 🙂 Ich kann dir schon gar nicht mehr so genau sagen, an wie viele Verlage ich mein Manuskript verschickt habe. Ich müsste nachzählen doch das entmutigt mich nur… Allerdings ist mein Buch doch ein wenig anders als die Texte hier. Erst kürzlich kam mir die Überlegung, vielleicht ein Buch mit den Texten von hier in Druck zu geben…
      Vielen Dank nochmal für Deine ermutigenden Worte! Ich hoffe, du hast eine wundervolle Woche!
      Liebe Grüße,
      Felicitas

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s