Teerherz

DSC07245

Teerherz nannten sie mich.
Mein Herz war geteert,
geteert, aber auch gefedert,
seit wir uns
unter bunten Lampions
das erste Mal angeblickt hatten,
Apfelwein trinkend,
gläserklirrend,
ein Hurra auf den Sommer rufend.
„Lass uns gemeinsam zu viel Apfelwein trinken“,
hast du gesagt
und ich habe deinen glitzernden Blick
mit einem Nein beantwortet.
Mein Herz war federleicht
und giftig wie Teer.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Teerherz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s