Tempus

dsc06882

Wir sind
heute
& wir waren
gestern
& wir werden sein
morgen
& nächstes Jahr
& hoffentlich für immer.

Denn ich allein
bin nicht
& war nicht
& werde nicht sein
ohne dich.

Advertisements

Laut & Echt

Laute Aussicht

Laut. Das ist das Adjektiv, das sie am besten beschreibt.
Das liegt nicht einmal unbedingt an der Lautstärke ihrer Stimme.
Sondern an allem insgesamt:

Wie oft sie Übertreibungen wie „Niemals!“ und „Immer!“ herausschreit. Als wäre das selbstverständlich.
Wie oft sie Wörter wie „unglaublich“ und „krass“ verwendet. Als würde „gut“ einfach nicht reichen.
Ihre irgendwie fröhlich-aufdringliche Art.
Und ihr fast schon exzessiver Gebrauch von Smileys bei WhatsApp.

Sie ist schon nett. Wobei nett ein viel zu schüchternes Wort ist.
Sie ist echt.
Und genau deswegen kommen nur so wenige Menschen mit ihr klar.

Heldin sein. Wortheldin.

Immer in Bewegung bleiben

Ab heute darf ich sagen, dass ich Heldin bin. Genauer gesagt: Wortheldin.
Dominik von Neon|Wilderness hat mich zur Wortheldin September 2016 gemacht und irgendwie erfüllt mich das ganz schön mit Stolz. Zum Einen, weil ich jetzt auch auf einer anderen Seite auftauche. Zum Anderen, weil das ne ziemlich coole Seite ist, auf der ich jetzt auftauche.
Vielen Dank, Dominik!

Zum Artikel geht’s hier.

Als sie Narnia las

Narzissen

Im letzten Sonnenlicht, weit aus dem Fenster gelehnt, konnte sie unter sich die Rosen blühen sehen.
Als wäre nie etwas geschehen.
Die Erde war wie frisch gewaschen.

Ich sehe sie heute noch vor mir: Unglaublich schön und unglaublich verängstigt.
Vor dem offenen Fenster sitzend, das Buch auf dem Schoß, den Wind in den Haaren, und einer Sehnsucht nachweinend, die sie selbst nicht verstand.
Sich verzweifelt nach Narnia wünschend. Wo es zumindest immer – ich betone immer – die Hoffnung auf Aslan gab.
Vielleicht fehlt uns der Glaube?

Dann sah sie zu, wie die Nacht hereinbrach.

Deine Eleganz

DSC_0542

Wenn du
deine Hand hebst,
deinen Kopf drehst,
deine Augen schließt,
sie wieder öffnest.
Wenn du
deine Zunge herausstreckst,
deine Lippen spitzt.
Wenn
deine Finger über Porzellan streichen,
oh deine Finger!
Wenn du
stolperst,
fällst,
aufstehst.

Die Eleganz von Pfauen
und
die Eleganz von Pferden.
Genau wie du
und doch
vollkommen anders.
Denn du bist
vollkommen.
Anders.