Mai

Facing the abyss

Mai begann mit Angst
und der Suche
nach schneefreien Flecken
und mit Erschöpfung.
Während alle klettern,
stürze ich
in einen bodenlosen Abgrund
und trotzdem
kommt der Aufprall
viel zu früh.
Ich dachte,
ich reiße dich mit
nach unten.
Doch du
standst schon dort
und fingst mich auf.
Den Aufprall
überlebten wir beide
nicht.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Mai

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s