Erdbeeren zum Frühstück

Hummel

Morgens von der Sonne geweckt werden. Kurze Hosen tragen. Erdbeeren zum Frühstück. Die Beine in den Bach strecken. Der Geruch von Sonnencreme. Sommerferien und Urlaub. Ständig Eis essen. Im Garten liegen und lesen. Der Geruch von frisch gemähtem Gras. Der Geruch von Heu. Traktoren hören, den ganzen Tag und die halbe Nacht lang. Kuhglocken. Mit offenen Fenstern schlafen. Vögel den ganzen Tag über singen hören. Erdbeeren pflücken. Und Himbeeren. Und Johannisbeeren. Und die dann I. geben, weil sie zu sauer sind. Überall bunte Blumen. Hummeln. Sommer.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Erdbeeren zum Frühstück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s