Neo-Optimismus

Gläser

Sie trinken auf ihr eigenes Wohl, mit dem Blut von uns allen. Glauben, sie treffen die wichtigen Entscheidungen. Nämlich, wer von ihnen zuerst auf den Mond darf. Wenn sie die Erde vollständig zerstört haben. Mit ihrer Ignoranz. Und ihren Gedanken an gestern, als noch alles besser und einfacher war. Morgen sind sie sowieso schon tot. Oder noch immer reich genug, um sich selbst als erstes zu retten.
Sie schlafen wohl noch immer ruhig. Ruhig genug zumindest, um all diese Jets pünktlich zu besteigen. Um täglich in den Spiegel sehen zu können, um zu prüfen, ob die Frisur noch sitzt, die sie von Menschen erhalten haben, die einer anderen Klasse angehören. Einer Klasse, von der sie gar nicht wissen, dass es sie gibt. Alle Menschen sind schließlich gleich. [Manche Menschen sind gleicher.]
Sie reden sich um Kopf und Kragen, machen Versprechen, die niemand halten kann, und dennoch gibt es Menschen, die dumm genug sind, ihnen zu glauben. Oder ist das Neo-Optimismus?
Während die Jugend damit beschäftigt ist, neue Wörter dafür erfindet. Lieber etwas gar nicht machen, als es schlecht zu machen.


Banner Bd2
Dieser Banner ist Werbung. Wenn ihr mein Buch kauft, erhalte ich logischerweise ein kleines bisschen Marge. Würde mich also freuen, wenn ihr das tut 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s