post-apokalypse

das gefühl von altem zeitungspapier
und der geruch nach kaltem tee
vermischen sich in der zugluft
des gekippten fensters
ohne scheiben
als wäre gestern
etwas geschehen
das heute bereits stillsteht
die zeiger der uhren
bewegen sich nicht mehr
und das bellen der hunde
aus dem hinterhof
hallt noch nach.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s