Wenn wünschen nicht hilft

Showprincess Flowers

Was ist, wenn du nicht das bekommst, was du möchtest,
weil du etwas Besseres verdient hast?

Werbeanzeigen

Hübsch?

Life for a cause

Du bist nicht hier, um hübsch zu sein.
Du bist hier, um die Welt aus den Angeln zu heben. Um Augen zu öffnen. Um Gedichte zu schreiben. Um die Wahrheit zu sagen. Um Streit zu beginnen und um Frieden zu schließen. Um den Himmel zu bemalen.

Lass dich niemals von jemandem auf „hübsch“ reduzieren.
Oder schlimmer noch: darauf reduzieren, hübsch sein zu wollen.

Hässlichkeit!?

DSC04831 wunderschön

Wir müssen aufhören, uns hässlich zu fühlen.
Wir müssen aufhören, Menschen nach ihrem Aussehen zu definieren und zu beurteilen. Es ist egal, wie alt die Jacke ist, es ist egal wie lang die Haare sind. Die auf dem Kopf und die an den Beinen. Es ist egal, wie breit der Lidstrich ist. Es ist egal, wie breit der Hüftumfang ist.
Es ist egal.
Es ist einfach so! verdammt! egal!

Menschen können schön sein. Und Menschen können hässlich sein.
Innerlich.
Und das hat rein gar nichts mit dem Aussehen zu tun.
Sind wir nicht eigentlich immer schön? Wenn es uns gut geht. Wenn wir das tun, was wir gerne tun.

Was ist das für eine Gesellschaft, die uns vorschreibt, welche Figur wir haben müssen? Welche Kleidergröße, welche Haarfarbe. Welche Schuhe wir zu tragen haben, welche Röcke, welche Jeans. Schiefe Zähne werden verachtet, schiefe Beine, eine schiefe Frisur, ein schiefes Lächeln.
Sie hat dünnere Beine als ich.
Er hat breitere Schultern als ich.
Sie tragen teurere Uhren als wir.

Doch was sagt das über uns aus?
Über sie – die Anderen?
Sagt eine Schuhmarke, ob sie hinter dir stehen, wenn die Welt sich gegen dich richtet?
Sagt ein perfekter Lidstrich, ob sie dich zum Lachen bringen kann?
Sagt ein Sixpack, ob er dir aufhilft, wenn du hinfällst?